Die Bezeichnung Reiki (sprich: Ree-Kii) stammt aus dem japanischen und setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:

 

Rei: Kosmos, Geist, Seele, universell

 

Ki: Energie, Natur, Atmosphäre 

 

Daher übersetzt man Reiki einfach als "Universelle Lebensenergie".

 

Reiki ist keine Religion, sondern eine natürliche Heilmethode, die mittels der universellen Lebensenergie die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Schon vor über 2500 Jahren wurde Reiki als eine Heilmethode in alten Sanskrit-Sutras erwähnt. Wiederentdeckt wurde es im 19. Jahrhundert von dem Japaner Dr. Mikao Usui.

 

Gelehrt wird Reiki in Graden. Bereits nach dem ersten Grad kann man sich und anderen die Hände auflegen. Mit dem zweiten Grad erhält man die Möglichkeit, den nicht-körperlichen Bereiche menschlichen Seins (Psyche, Geist, Seele, Verstand) gezielt Reiki zu geben. Auch lernt man, Reiki zu abwesenden Personen zu schicken (FernReiki). Die Möglichkeit, Fernreiki zu schicken klingt in Ihren Ohren sehr unwahrscheinlich, aber es funktioniert.

Der dritte Grad wird teilweise unterteilt. Reiki-Meister wird der dritte und Reiki-Lehrer der vierte Grad genannt. Viele Lehrer weihen in einem Schritt zum Lehrer ein. Wer Reiki-Lehrer ist, kann andere Menschen in die Grade einweihen. Die Ausbildung zum Reiki-Meister ist nicht einheitlich geregelt und wird von Meister zu Meister unterschiedlich gehandhabt.

Wer als Reiki-Lehrer arbeitet sollte sich stets seiner Verantwortung seinen Schülern gegenüber bewusst sein.






Der Originaltext nach Miako Usui

Die geheime Kunst Glück einzuladen
Die zauberhafte Medizin für alle Krankheiten

 

Gerade heute ärger Dich nicht

Sorge Dich nicht und sei von Dankbarkeit erfüllt.
Widme Dich Deiner Arbeit.
Sei freundlich zu Menschen.

Vereine jeden Morgen und Abend Deine Hände zum Gebet.
Predige Deinem Herzen diese Worte und singe diese Worte mit Deinem Mund.
Die Usui Reiki Behandlung für die Verbesserung von Körper und Geist.






Eine Behandlung mit Reiki wird im Liegen durchgeführt. Sie brauchen sich nicht zu entkleiden; für die Reiki-Energie ist die Kleidung kein Hindernis. 

Hände werden auf verschiedene Positionen des Körpers gelegt und die Energie fließt in Sie ein.  Keine Angst! Es fließt nur soviel Energie wie Sie benötigen.


Jeder einzelne macht seine eigenen Erfahrungen mit der Reiki-Energie.  Manche empfinden sie als sehr warm bei andern fühlt sie sich kribbelnd an. Viele berichten, dass Ihnen leichter ums Herz wird und sie sich ruhiger und enspannter fühlen. Eine Behandlung wirkt auch nach der eigentlichen Energieübertragung noch weiter. Manche Menschen haben mehr Elan, andere sind zunächst müde und benötigen mehr Schlaf. Manche Veränderungen sind auf den ersten Blick nicht erkennbar und treten erst nach geraumer Zeit auf.

Reiki löst Blockaden, die oft Ursachen für körperliche und psychische Leiden sind, und führt zu Ausgeglichenheit und Entspannung. Die Kraftzentren (Chakren) werden ausgeglichen und Harmonie kehrt ein.

 

Auch Tiere und Pflanzen können mit Reiki behandelt werden. Sie schätzen und geniessen eine solche Behandlung ebenso, wie wir es tun.

 

Reiki ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.  Es wirkt bei Krankheit unterstützend.  Medikamente dürfen auf keinen Fall abgesetzt werden.

 

Kosten:

Behandlung incl. Gespräch ca. 90 Minuten 

EUR 40,-